Finanzbericht des Kassierers

Auf jeder ordentlichen alljährlichen Mitgliederversammlung muss der Kassierer einen geprüften Kassenbericht über das Vorjahr, das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Dies ist bereits aus formalen Gründen erforderlich, da regelmäßig dem Finanzamt die satzungsgemäße Verwendung unserer Einnahmen, insbesondere der Spenden, und der Ausgaben nachgewiesen werden muss. Dazu dient der Kassenbericht sowie das Protokoll der gesamten Versammlung und muss deshalb vorgelegt werden. Das Finanzamt macht von dieser ordentlichen Berichterstattung die weitere Anerkennung der Gemeinnützigkeit abhängig. Die Gemeinnützigkeit wiederum macht es uns möglich Spenderinnen und Spendern ihre Spenden zu bestätigen und sie können die Zuwendungen an uns dann wiederum steuermindernd in ihrer Steuererklärung absetzen.

Nachfolgend finden Sie die Finanzberichte der vergangenen Jahre:

2021-22

2020 (vorläufig)

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2012-13

Unsere Satzung

Vorschau des PDFs der Satzung

„Das Jahr 2021 war doch ein erfolgreiches Jahr!“

Erfolgreiche Trinkwasserbohrung

Freundeskreis Hofheim-Tenkodogo zieht positive Bilanz seiner Arbeit.

➔mehr

Gute Nachricht: Viel und gutes Wasser gefunden

Beispielfoto einer Brunnenbohrung 2015 in Goursampa

Eine Krankenstation ohne Wasser geht nicht. Der Freundeskreis hat deshalb zusätzliche 12.000 Euro für Suche, Bohrung und Inbetriebnahme eines Trinkwasserbrunnens bereitgestellt.

➔mehr

Kunsthandwerk aus Burkina Faso auf dem Hofheimer Wochenmarkt

Freundeskreis Hofheim-Tenkodogo mit neuem Angebot am Untertor in Hofheim am Samstag, den 3. Juli 2021, ab 9.00 Uhr

➔mehr