Finanzbericht des Kassierers

Auf jeder ordentlichen alljährlichen Mitgliederversammlung muss der Kassierer einen geprüften Kassenbericht über das Vorjahr, das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Dies ist bereits aus formalen Gründen erforderlich, da regelmäßig dem Finanzamt die satzungsgemäße Verwendung unserer Einnahmen, insbesondere der Spenden, und der Ausgaben nachgewiesen werden muss. Dazu dient der Kassenbericht sowie das Protokoll der gesamten Versammlung und muss deshalb vorgelegt werden. Das Finanzamt macht von dieser ordentlichen Berichterstattung die weitere Anerkennung der Gemeinnützigkeit abhängig. Die Gemeinnützigkeit wiederum macht es uns möglich Spenderinnen und Spendern ihre Spenden mit ihrer Steuererklärung steuermindernd absetzen zu können.

Nachfolgend finden Sie die Finanzberichte der vergangenen Jahre:

2015

2014

2012-13

 

Unsere Satzung

(PDF-Datei)
(PDF-Datei)

"Voll anstrengend, aber wichtig!" - Solidaritätslauf für Schülerinnen und Schüler in Tenkodogo erbrachte 1266,72 Euro

Es ist schon einige Zeit, doch es war ein wichtiges Ereignis für die Schülerinnen und Schüler, für Lehrerinnen und Lehrer wie auch Eltern der Johann-Hinrich-Wichern-Schule. Überreichten die Mädchen und Jungen die Summe von 1266,72 Euro, die sie mit einem Solidaritätslauf zusammenbekommen haben. Die Vertreterinnen des Freundeskreis Hofheim-Tenkodogo, denen das Geld überreicht wurde, freuten sich sehr.

➔mehr